FUNKELND in die Adventszeit

Diamonds are a Girl’s Best Friend – diesen Spruch kennt man nur zu gut. Und er stimmt bis heute! Kaum steht man vor funkelnden Schmuckstücken, schon öffnen sich nicht nur die Augen sondern auch das Herz. Bei meinem letzten Besuch bei einem der ältesten Juweliere Wiens, KÖCHERT, stand für einen Augenblick mein Herz still. Wenn es um edelste Schmuckstücke geht, dann ist KÖCHERT die erste Adresse in Wien – aus diesem Haus stammen z.B. die weltbekannten Sissi-Sterne. Über 200 Jahre alt ist dieses Familienunternehmen.

Gerade zu Weihnachten ist Schmuck wunderbar – nicht nur als Geschenk, sondern auch zum Ausführen. Ein neuer Trend sind Schmuckstücke in rotbraunen Fassungen mit Edelsteinen. Natur-Farbenspiele mit Rot, Grün, Braun oder Kürbisrot sind ein Traum. Ohrringe in Form von Figuren zieren die aktuellen Titelblätter, Statement-Ketten in Trikolor sind ein Hingucker und super zu kombinieren.

Ringe funkeln in zarten Formen mit kleinen Edelsteinen eng aneinander gereiht. Strassfassungen sind absolut im Trend. Roségold sieht weiblich und stilvoll aus.

Wichtig: Wenn man zu festlichen Anlässen Schmuck kombiniert, sollte er nicht zu überladen wirken. Weniger ist mehr, also lieber zu den Ohrringen ODER zur Kette greifen. Hauptsache, es glitzert und funkelt…

3. November 2017
Trend: SHAPEWEAR
16. November 2017
Mit Moos was los …

Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.